Mustang Club of Switzerland

since 1980

Mustang Modellautos
zurück  zu Top

1/18 Modellautos Concept-Cars

Von   den   diversen   Mustang   Concept-Cars   wurden   nur   ein   paar   wenige   als   1/18   Modelle   aufgelegt,   diese lassen sich an einer Hand abzählen. In chronologischer Reihenfolge sind dies: 1991 Mustang Mach 3 Concept Car von Maisto 2001   brachte   Maisto   dieses   Concept-Car   als   Modell   heraus.   Das   originale   Concept-Car   ist   in   rot   und   später auch   hellgrün-metallic   vorgestellt   worden.   Maisto   produzierte   davon   aber   auch   Modelle   in   gelb,   schwarz   und dunkelgrün-metallic.   Dieses   Maisto   Modell   ist   sehr   einfach   gehalten   und   man   kriegt   dieses   auch   heute   noch sehr   günstig   im   Handel.   Es   wird   häufig   als   Spielzeugmodell   eingesetzt,   da   es   für   Kinder   eine   gefällige   Form hat.    1994 Ford SVT 10.0L Boss Mustang von Jouef Ziemlich   unspektakulär   brachte   Jouef,   zusammen   mit   den   gewöhnlichen   SN95   Mustang-Modellen   (1994   bis 1998)   das   Concept-Car   für   ein   geplantes   neues   Boss-Modell   heraus.   Das   Concept-Car   unterscheidet   sich von   den   Standardmodellen   durch   eine   höhere   Motorhaube,   damit   der   grosse   9.8   Liter   BOSS   Motor   Platz fand   (ein   auf   604ci   gebrachter   429ci   Stroker-Motor),   dem   wiederum   von   Larry   Shinoda   entworfenen   BOSS- Dekorstreifen    und    speziellen    Seitenauspuffe.    Das    1/18    Modell    wurde    bis    auf    die    Seitenauspuffe    gut nachgebildet   und   in   der   nur   für   das   Concept-Car   verwendeten   orange-roten   Farbe   (bright   orange)   lackiert. Auch   der   riesige   Boss   Motor   wurde   nachgebildet,   in   der   rudimentären   Form   wie   es   von   diesem   Hersteller üblich   ist.   Das   Modell   selbst   ist   weitgehend   unbekannt   und   wenn   es   mal   bei   eBay   auftaucht   nicht   teurer   als die gewöhnlichen Jouef Modelle.    2003 S-197 Concept-Cars von Beanstalk Als   Ankündigung   für   eine   neue   Mustang-Generation   erschienen   2003   zwei   Prototypen,   ein   rotes   Cabriolet und   ein   silbernes   Fastback.   Beide   Concept-Cars   zeigten   die   grobe   Form   des   neuen   Mustangs,   welcher   2005 erscheinen   sollte.   Diese   Prototypen   unterschieden   sich   in   einigen   Details   von   den   späteren   Serienmodellen und   sind   deshalb   interessante   Modelle.   Das   Interieur   und   auch   die   Heckleuchten   sind   einiges   aufwendiger gestaltet,    weiter    verfügte    das    Fastback-Concept-Car    über    ein    vollintegriertes    Glasdach.    Alle    diese Spezialitäten   wurden   originalgetreu   nachgebildet.   Die   Modelle   wurden   von   der   Ford   Motor   Company   lanciert und sind über die Merchandising Firma Beanstalk auf dem Markt erschienen.  Zum   40th   Jubiläum   des   MCA   (Mustang   Club   of   America)   im   Jahre   2003   wurde   eine   auf   je   1000   Stück limitierte Serie in weiss mit Anniversary Logo auf der Türe produziert.    2006 Shelby GT-500 Concept von AutoArt Ziemlich   unbemerkt   lancierte   AutoArt   im   2006   zwei   Modelle   des   Shelby   GT500   als   Concept-Car.   Die Concept-Cars   erschienen   somit   ein   Jahr   früher   als   die   offizielle   Markteinführung   des   originalen   Shelby   GT- 500.   Die   beiden   Concept-Modelle   in   weiss/blau   und   rot/weiss   unterscheiden   sich   nicht   von   den   späteren Serienmodellen.   Wenn   es   nicht   auf   der   Verpackung   stehen   würde,   dann   wären   es   ganz   normale   2007 Shelby   GT500   Modelle.   Diese   beiden   in   je   3000   Stück   herstellten   Modellen   sind   mittlerweile   sehr   selten   auf dem Markt und erzielen mittlerweile Sammlerpreise.   Autor: Marcel Alder