Mustang Club of Switzerland

since 1980

Fotos des 5. Mustang & Shelby Meeting online

Donnerstag 30 Juni 2016  bis Freitag 1 Juli 2016 / Anreise nach Hamburg (Die ersten 1000km)

Eins   vorweg   es   sind   alle   gut   angekommen   in   Hamburg,   alle   acht   Mustangs   logieren   heute   und   morgen   in   der Tiefgarage des Scandic Hotels in Hamburg. Für   die   Delegation-West   startete   die   Reise   bereits   am   Donnerstagmorgen   zum   Verlad   der   Mustangs   auf   den Galliker   Autotransporter.   Pünktlich   um   10.00h   war   er   abfahrbereit   mit   seiner   wertvollen   Fracht   (mal   ein   etwas anderer   Pferdetransport,   wirklich   ein   toller   Anblick!),   während   die   Besatzung   den   Flieger   um   Freitagfrüh bestieg.   Wie   gewünscht   konnte   der   Transporter   direkt   vor   das   Hotel   fahren,   wo   die   Stangs   abgeladen   werden konnten. Die   Delegation-Ost   machte   sich   am   Donnerstagnachmittag   auf   den   Weg   nach   München.   Bereits   nach   dem ersten   Stau   in   München   verloren   wir   uns   rasch   aus   den   Augen,   aber   dank   heutiger   Technik   (GPS)   fand   jeder seinen   eigenen   Weg   quer   durch   München   zum   Verladebahnhof   München-Ost.   Wir   waren   alle   heilfroh,   dass unsere   Mustangs   die   untere   Etage   beziehen   konnte,   denn   es   war   ein   Gewitter   angesagt   mit   Hagel…   Die Platzverhältnis   im   Zug   waren   etwas   gar   beengt,   doch   dank   Viola   unserer   Schaffnerin   konnte   wir   es   uns schlussendlich   doch   gemütlich   einrichten   und   nach   zwei   Flaschen   DB-Wein   schläft   es   sich   auch   im   Zug   gut.   Wie das   Foto   beweist   sind   die   drei   Ostschweizer   bereits   früh   morgens   vor   dem   Hotel   angekommen.   Es   gibt   Pläne, dass   die   DB-Autozüge   abgeschafft   werden   sollen,   dass   wäre   aber   wirklich   schade,   na   ja   das   Ausladeprozedere quer durch die Bahnhofshalle in Hamburg ist schon etwas gewöhnungsbedürftig.